?

← ?

Legend

An interval ranges from "P1" clockwise to any desired tone, where the name of the interval is given: P perfect m minor M major TT tritone 1 unison 2 second 3 third 4 fourth 5 fifth 6 sixth 7 seventh 8 octave

Legende

Ein Intervall reicht je von "r1" im Uhrzeiger­sinn bis zu einem beliebigen zweiten Ton, bei dem die Intervall­bezeichnung steht: r (reine) k kleine g große TT Tritonus 1 Prime 2 Sekunde 3 Terz 4 Quarte 5 Quinte 6 Sexte 7 Septime 8 Oktave Erläuterung Intervalle

Scale degrees

first line: major scale second line: minor scale

Tonleiterstufen

erste Zeile: Durtonleiter zweite Zeile: Molltonleiter Paralleltonart ablesen

Legend

grey equal perfect fifth blue just perfect fifth orange Pythagorean comma

Legende

grau gleichstufige Quinte blau reine Quinte orange pythagoreisches Komma Erläuterung Quintenzirkel

Legend

1:1 unison (tone itself) 16:15 semitone 10:9 lesser tone 9:8 greater tone 6:5 minor third 5:4 major third 4:3 fourth 3:2 fifth 8:5 minor sixth 5:3 major sixth 16:9 minor seventh 9:5 minor seventh 15:8 major seventh 2:1 octave (one round)

Legende

1:1 Prime (Ton selbst) 16:15 Halbton 10:9 kleiner Ganzton 9:8 Ganzton 6:5 kleine Terz 5:4 große Terz 4:3 Quarte 3:2 Quinte 8:5 kleine Sexte 5:3 große Sexte 16:9 kleine Septime 9:5 kleine Septime 15:8 große Septime 2:1 Oktave (eine Runde) Erläuterung Intervalle

Legend

One round corresponds to an octave, i.e. twelve semitone steps.

Legende

Eine Runde entspricht einer Oktave, also zwölf Halbtonschritten. Erläuterung Tonspirale

Fehler: Browser ohne WebAudio

Projekt-Webseite | Daten­schutz
© 2019-2021 Paul Bretschneider
Ihr Browser unterstützt kein HTML5 (bzw. keine direkt eingebetteten SVG-Bilder). JavaScript?